Alternative Treibstoffe für den Zementsektor in Brasilien: Emissionsreduktion und erhöhte Wettbewerbsfähigkeit für eine saubere Zukunft

Kunde

International Finance Corporation, Weltbank

Projektdaten

2016

Ziele und Resultate

Durch steigende Energiekosten, reduzierte Verfügbarkeit der üblichen fossilen Treibstoffen und striktere Umweltauflagen ist die Verarbeitung alternativer Treibstoffe in der Zementindustrie sowie auf nationaler Ebene zur Notwendigkeit geworden. Das Projekt bezweckte darum:

  • die Erstellung eines Überblicks über die internationalen Erfahrungen und Best Practices im Bereich umweltfreundliche und finanziell tragbare alternative Treibstoffe für die Zementindustrie;
  • die Aufbereitung von Fallstudien und Pilotprojekten, welche an den brasilianischen Zement- und Abfallsektor angepasst sind;
  • die Teilnahme an einem Seminar zur Entwicklung von alternativen Treibstoffen für den Zementsektor unter Einbindung aller Interessengruppen, organisiert von der brasilianischen Zementvereinigung;
  • die Unterstützung der brasilianischen Regierung und der Zementindustrie in ihrem Vorhaben, die Gasemissionen signifikant zu reduzieren.

Für weitere Informationen