Evaluanda tritt der Sofies Group bei

Nachrichten
13 Januar 2020

Das Evaluationsbüro Evaluanda tritt dem Umwelt-Beratungsunternehmen der Sofies Group bei

Politik und die damit verbundenen Massnahmen und Instrumente sind entscheidend für den Wandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, den Zusammenschluss zweier sich ergänzenden Unternehmen bekannt zu geben:

Die Evaluanda AG ist ein auf die Evaluation von Projekten und öffentlichen Politiken spezialisiertes Beratungsbüro mit Sitz in Genf. Seit der Gründung 1996 unterstützt das Unternehmen die öffentliche Hand und private Kunden im In- und Ausland mit ihren Dienstleistungen. Diese umfassen Studien, Beratungen und Schulungen in den Bereichen Evaluation, Massnahmenplanung, Organisationsanalyse, Erhebung und Weiterbildung.

Die Sofies Group ist auf Kreislaufwirtschaft und nachhaltige Entwicklung spezialisiert und bietet in diesen Bereichen Beratung, Studien und Projektmanagement an. Sofies wurde 2008 in Genf gegründet und besteht heute aus vier Filialen: in Genf, Zürich, London und Bangalore. Das internationale Team betreut weltweit Projekte für die öffentliche Hand sowie für private Unternehmen und internationale Organisationen.

Angesichts des Klimawandels und der dringend notwendigen ökologisch nachhaltigen Entwicklung sind innovative und solide Lösungen gefragt. Mit den vereinten Kompetenzen von Evaluanda und der Sofies Group können wir unseren Kunden erweiterte Dienstleistungen anbieten, welche noch besser auf die aktuellen Herausforderungen angepasst sind.

Zudem kann sich die Sofies Group mit dem Zusammenschluss in einem sich rasch entwickelnden Sektor stärker positionieren. Zusammen mit unser fünften Filiale Evaluanda beschäftigen wir nun mehr als 40 Mitarbeiter.

Genf, 6. Januar 2020

Kontakt:

David Rochat, CEO Sofies International AG
Tel. : +41 78 660 42 14 | E-Mail: david.rochat@sofiesgroup.com


Zurück zur Liste